Sie befinden sich hier: BISTECH > FACHINFORMATIONEN > INNOVATION & TECHNOLOGIE > INNOVATIONS- UND TECHNOLOGIEFÖRDERUNG > INNOVATIVE HANDWERKSUNTERNEHMEN IN OSTWESTFALEN-LIPPE GESUCHT. KAMPAGNENPOWER NUTZEN.

UNTERNEHMENSFÜHRUNG

Hier finden Sie betriebswirt- schaftliche Fachinformationen. Praktische Hilfen zur Unternehmens- führung ergänzen das Angebot.
zum Bereich

AUßENWIRTSCHAFT

Hier finden Handwerksbetriebe Informationen zum Einstieg in den Export, über Zielmärkte und rechtliche Anforderungen im Auslandsgeschäft.
zum Bereich

FACHINFORMATIONEN

Finden Sie Artikel aller Fachberater und aller
Themen des Netzwerks zu Ihrem Stichwort:

Fachinformationen

INNOVATIVE HANDWERKSUNTERNEHMEN IN OSTWESTFALEN-LIPPE GESUCHT. KAMPAGNENPOWER NUTZEN.

Letzte Änderung: 24.08.2010
Ziel der "Herbstoffensive" der bundesweiten Imagekampagne des Handwerks ist es, der Öffentlichkeit auch die Innovationsfähigkeit des Handwerks zu vermitteln.

Dieses Vorhaben wollen die Handwerksorganisationen in OWL regional mit der Vergabe des
ZUKUNFTSPREIS HANDWERK OSTWESTFALEN-LIPPE 2011
unterstützen.

Im Fokus der aktuellen Auszeichnung, die von nun an jährlich unter wechselnden Schwerpunktthemen verliehen werden soll, steht diesmal das Thema Innovation.

Mit dem Preis sollen aber nicht nur zukunftsträchtige Produkte, Dienstleistungen und Konzepte des regionalen Handwerks gewürdigt, sondern auch Anreize für weitere Innovationen gesetzt werden. Das besondere Augenmerk der Initiatoren  gilt zudem der Bekanntmachung der Innovationen. Kommt es doch auch darauf an, die Wahrnehmung des Handwerks in der Bevölkerung zu verbessern.

Alle Handwerksbetriebe in OWL können an der Ausschreibung teilnehmen. Dazu ist ein Bewerbungsbogen mit einer Kurzbeschreibung des Bewerbungsthemas bis spätestens zum 20.10.2010 an die Handwerkskammer OWL zu senden. Weitere Informationen sind im Internet unter www.zukunftspreis-handwerk.de zu finden.




«zurück zur übergeordneten Fachinformation