Sie befinden sich hier: BISTECH > FACHINFORMATIONEN > INNOVATION & TECHNOLOGIE > BAU- UND RESTAURIERUNGSTECHNOLOGIEN > NEUER INDUSTRIEBODEN AUF GLASBASIS MIT HERVORRAGENDEN EIGENSCHAFTEN - GLAMENTO

UNTERNEHMENSFÜHRUNG

Hier finden Sie betriebswirt- schaftliche Fachinformationen. Praktische Hilfen zur Unternehmens- führung ergänzen das Angebot.
zum Bereich

AUßENWIRTSCHAFT

Hier finden Handwerksbetriebe Informationen zum Einstieg in den Export, über Zielmärkte und rechtliche Anforderungen im Auslandsgeschäft.
zum Bereich

FACHINFORMATIONEN

Finden Sie Artikel aller Fachberater und aller
Themen des Netzwerks zu Ihrem Stichwort:

Fachinformationen

NEUER INDUSTRIEBODEN AUF GLASBASIS MIT HERVORRAGENDEN EIGENSCHAFTEN - GLAMENTO

Letzte Änderung: 25.02.2010
In dreijähriger Entwicklungsarbeit hat der Handwerksbetrieb Bautenschutz Meyer GmbH & Co. KG aus Werther (Westfalen) einen Fußboden für Groß- und Kleinflächen geschaffen, der universell einsetzbar, extrem belastbar und preislich sehr konkurrenzfähig ist. Hinzu kommt eine sehr attraktive Optik, die den Boden auch für Showroom-Anwendungen interessant macht.


Das entwickelte Produkt besteht zu 95% aus Recycling-Glas und zu 5% aus hochwertigstem Harz, das der Bindung dient.
 
Nach vielfältigen Tests und Prüfungen hat das Produkt nun die Marktreife erreicht und wird unter dem Produktnamen
GLAMENTO vertrieben.

Folgende Eigenschaften machen das
Produkt aktuell einzigartig:
Glamanto Boden, Rohstoff in Blau und weiß
Quelle: Glamento GmbH

  •    rutschfest und pflegeleicht,
  •    verschleiß- und chemikalienbeständig,
  •    UV-beständig,
  •    abrieb,- stoß- und kratzfest,
  •    hitzebeständig,
  •    fugenlose und rissüberbrückende Verlegung,
  •    Einsatz nach VDI 2083 (Reinraumtechnik),
  •    WHG (Wasserhaushaltsgesetz) und LHG (Lebensmittelhaushaltsgesetz)
  •    individuell farblich gestaltbar,
  •    kurze Einbauzeiten,
  •    einfache Reparaturmöglichkeiten und Erweiterung von Flächen
  •    als Plattenformat auch zur Anbringung an Wänden- und Decken geeignet,
  •    ressourcenschonend durch die Verwendung von hohem Recycling-Materialanteil,
  •    das Produkt kann zu 100% recycelt werden.

Zur deutschlandweiten Verlegung des Bodens soll ein Partner-Netzwerk etabliert werden.
Interessierte Betriebe wenden sich an die:
 
Glamento GmbH
Dammstraße 6
D - 33824 Werther
Fon: 05203 - 88 25 00
Fax: 05203 - 88 11 58
Mail: info(.at.)glamento.de



«zurück zur übergeordneten Fachinformation