Sie befinden sich hier: BISTECH > FACHINFORMATIONEN > UNTERNEHMENSFÜHRUNG > VERÖFFENTLICHUNGEN DES BEIRATS UNTERNEHMENSFÜHRUNG IM HANDWERK > STRATEGIEPAPIER (1998)

FACHINFORMATIONEN

Finden Sie Artikel aller Fachberater und aller
Themen des Netzwerks zu Ihrem Stichwort:

Fachinformationen

STRATEGIEPAPIER (1998)

Letzte Änderung: 05.08.2013
"Strategie", so von Clausewitz, ist nichts anderes als "die Ökonomie der Kräfte". Dieser Definition folgend, kommt einem "Strategiepapier" für Handwerksbetriebe und Handwerksorganisation die Aufgabe zu, Anleitung zu geben, wie die unternehmerischen Kräfte im Handwerk mobilisiert, gebündelt und wirkungsvoll gelenkt werden können. Diesem Anspruch wird das neue Strategiepapier des ‚ZDH-Beirats für Unternehmensführung im Handwerk' uneingeschränkt gerecht. Entstanden ist ein hilfreiches Werk für die Handwerksbetriebe, aber auch die Handwerksorganisation, das die wachsenden Anforderungen einer schwierigen - in erster Linie aber chancenreichen Zukunft beschreibt und Lösungen entwickelt, um sie vorausschauend, ohne Umwege und vermeidbare Reibungsverluste, zu bewältigen. Dabei konzentrieren sich die Strategien und Empfehlungen auf die Felder Politik, Handwerksorganisation, Markt, Management und Technologie sowie auf den Bereich Fachkräfte im Handwerk.

Strategiepapier des Beirats für Unternehmensführung 1998 (0,72 MB)


«zurück zur übergeordneten Fachinformation

E-Broschüre: Neue Wege - Neue Dienstleistungen (2015)